Serielles Update

aus TopfWiki, der freien Wissensdatenbank

Tipps & Tricks: Startseite | Alphabetische Liste



Anleitung zum seriellen Update der Firmware

Zur Übertragung der Firmware zum Receiver wird das Tool "TF_DOWN.EXE" benötigt, das bei Topfield (http://www.topfield-europe.com/de/10_download/downloads/Tools/TFD-Down_2.04.exe) im Download-Center sowohl einzeln als auch in dem Paket "Setup for Topfield utilities" enthalten ist.

Stattdessen kann man auch das Programm Topset (http://www.topfield-sat.de/SVS-WEB/topset.html) benutzen.

Entsprechend muß die gewünschte Firmware heruntergeladen werden. Wenn die Firmware als *.zip vorliegt, dann muss diese noch entpackt werden, so das das Download-Tool auf die darin enthaltene .TFD Datei zugreifen kann.

  1. Receiver ausschalten (über FB reicht)
  2. Receiver mit PC über Null-Modem-Kabel verbinden
  3. TF_DOWN.EXE bzw. TopSet.exe starten
  4. Firmwaredatei laden/auswählen
  5. COM-Port auswählen, Übertragungsrate auf 115.200
  6. Auf "Download" bzw. update klicken
  7. Receiver einschalten
  8. warten bis Übertragung beendet ist (im Display steht "End", im Tool "Reset Box")
  9. Receiver ausschalten
  10. Receiver einschalten

Anmerkungen:

Startet das Firmwareupdate nach dem Einschalten des Receivers nicht, kann es bei einem Windows PC mit HyperThreading Technologie helfen, das HyperThreading im BIOS zu deaktivieren.

USB-Seriell-Umsetzer funktionieren leider sehr oft nicht zufriedenstellend.


WICHTIG:

Unter Windows-XP, Vista und Windows 7 funktioniert das Update mit dem TFD Downloader meist nur, wenn der Kompatibilitätsmodus gesetzt wurde. Hierzu die TFD-Down.exe mit der rechten Maustaste anklicken und EIGENSCHAFTEN - KOMPATIBILITÄT - bei Kompatibilitätsmodus das Häkchen bei Windows 98/ Windows ME setzen.


Weitere Links zu dem Thema

'Persönliche Werkzeuge